Zukunfts-
spaziergänge durch Münster

Es ist ein Fest für das Stadtmarketing Münster zu arbeiten und mit den Zukunftsmachern konkret über 2020 I 30 I 50 nachzudenken. Am Samstag noch beim Zukunftsspaziergang in Gievenbeck und letztes Jahr in der Waldsiedlung Angelmodde und Kinderhaus.

Erkenntnis: Münster ist mehr als wir denken, das Münster ist. Es gibt gute Gründe dafür, dass diese Stadt mit beiden Beinen tief in einer (zumeist konservativen) demokratischen Tradition steht und die Rechten bei 5% einpegelt.

Wichtige Erkenntnis aus den Zukunftsspaziergängen für Planerinnen und Planer:  Normalität zulassen und ernst nehmen! Und: „Wenn das städtebauliche Drumherum nicht passt, ist das nur der halbe Weg den man schafft“. (Tomas Paal, Dezernent für Jugend, Bildung und Familie).